a writer's blog

Die deutsche Werberelite, Teil 7

brand meets world

brand meets world

Werbetexter-Q&A1
Armin Reims und Jochen Mohrbutter2

Armin Reims:
Jochen, wie bist Du eigentlich Werbetexter geworden?

Jochen Mohrbutter:
Ich bin ja kein Werbetexter, ich bin nach 7 Jahren Creative Director geworden, unter anderem, weil ich anfing, Headlines und Claims zu schreiben. Man sollte das sowieso nicht trennen.

1 Reims, Armin (Hrsg.). Die Mörderfackel. Das Lehrbuch der Texterschmiede Hamburgs. Mainz: Hermann Schmidt, 2002. S.54. 
2 Einer der »30 besten deutschen Texter« (S.13 et alibi passim ibidem) 
Share

If you have something valuable to add or some interesting point to discuss, I’ll be looking forward to meeting you on !

Tagged as: ,