a writer's blog

Tag Archive for ‘linguistik’

brave new texts

Die Architektur des Sprachwandels

Architektur als Sprachwandel-Metapher: Vom Institute of Neologisms zum Cemetery of Forgotten Words.

brave new texts

Lorem ipsum dolor sit amet

»Hallo Welt! Ist hier, um Mahlzeiten zu stornieren«: Wirklich erstaunlich, was sich alles hinter Lorem ipsum dolor sit amet verbirgt.

Possession by The Oatmeal

Apostrophilologie

Falscher Apostrophgebrauch hat sich in Deutschland ebenso nativ entwickelt wie das Sprachnöglertum. Für beides sind keine U.S.-Importe nötig.

Max Planck Forschung China Special: Vorher | Nachher

Sinn und Ornament: Redux

Auch beim Tätowieren von chinesischen Schriftzeichen im Westen und westlichen Schriftzeichen im Osten verläuft nicht immer alles ganz nach Plan.

click to embiggen

Sinn und Ornament

Westliche Schiftzeichen werden im Osten genauso oft als inhaltlich unsinniges Ornament benutzt wie chinesische im Westen. Und manchmal geht es eben schief.

brave new texts

»Kann mir irgendjemand sagen, was an dieser Rechtschreibreform nicht stimmt!«

Egal, ob ich als Schreiber die neue oder alte Rechtschreibung verwende: für einen Teil meiner Leserschaft ist mein Text nicht »transparent«. Dies ist fatal.

brave new texts

Sprachtheater

Hauptberuflichen Sprachnörglern wie Sebastian Sick von der Spiegel-Komumne »Zwiebelfisch« und anderen schlägt zunehmend professioneller Wind entgegen.

brave new texts

VOLL KRASS: Gedanken zur ß-Regel

Warum die neue Rechtschreibung eine Katastrophe war, aber eine Rückkehr auf den Stand vor der Rechtschreibreform absolut nichts verbessern würde.