a writer's blog

brave new texts rss

Don Martin (1931–2000)

GLIT GLORT BLEEBLE DURP: Die Onomatopoetika des Don Martin(0)

September 20, 2014

Wer gleich zu den ausgesuchten onomatopoetischen Meisterwerken des Don Martin fortschreiten will: ein Stück weit herunterscrollen!

creed of reason

Our Content Industries Are the Krupps and IG Farbens of the 21st Century

Whereby ”content” comprises the movie, music, and publishing industries: the Gangs of the New World.

brave new texts

Skyrim Mod Nuked in Nick of Time, Warner-Licensed LOTR Games Rescued from Quality Hazard

War in the North is a great game if you have the episodic memory of a lobotomized squirrel.

Büttenbytes

Leben unterm Reichsleistungsschutzgesetz #LSR

Das Kabinett hat heute das Leistungsschutzrecht verabschiedet. Im Gegenzug verabschiede ich mich daher im Namen meiner Blogs von allen bundesdeutschen Nachrichtenquellen und wünsche ihnen eine erfolgreiche Vergangenheit.

Stasibook

Stasibook: We’re Hiring!

In freien Gesellschaften ist Klarnamenpflicht wichtig im Kampf gegen röchtsfröie Röime.

brave new texts

Designers Robbed at Gunpoint While SOPA, PIPA, ACTA, TPP Are Busy in Other Parts of the Town

Hey, ACTA/PIPA/SOPA/TPP, how about taking care of ACTUAL problems?

brave new texts

»Seit 14 Uhr 58 wird zurückgeschrieben«: Der Blitzkrieg der Verlage und Verwerter

Wo die Demonstration zum “Silencing the Democratic Process” und die Demokratie zur »Tyrannei der Masse« umgemünzt wird, ist auch die Okkupation der »Öffentlichkeit« nicht weit.

brave new texts

Christian Wulff, Politik und Pressefreiheit: Deutschland und seine Traditionen

Es scheint, als gebe es unter Politikern einen argumentativen Trend bei der Rechtfertigung von Angriffen auf die Pressefreiheit, der sich linguistisch beschreiben und kodifizieren ließe.

Griseri und Schätzing

Buchcovergestaltung: Zwei Welten, ein Gedanke?

Es gibt bestimmt eine einfache Erklärung — aber möglicherweise nicht die spontan naheliegende.

brave new texts

Die Rückkehr des Wiesels: Comebacks und die Resilienz der Neuen Dreistigkeit #Guttenberg

Wie eine renommierte Wochenzeitung und ein zeitungsähnliches Angebot zur Willenslenkung gemeinsam für das Recht zum Wieseln kämpfen: Ein Buddy-Movie.

brave new texts

Ein Beitrag zur Kladistik: Spammer und Schellemännchen

Zwei Klassen von armen Lichtern auf Google+.

brave new texts

Spiegel Online: Pflanzkübel und Bodenwellen

Bindestriche und Doppelpunkte: die Pflanzkübel und Bodenwellen des Online-Journalismus.

brave new texts

Wissenschaft: Revolutions

Was nicht radikal gedacht ist, ist im Kontext der Digitalisierung der Welt auch nicht weit genug gedacht. Must-read: »Institutionalisierte Wissenschaft Reloaded« von Anatol Stefanowitsch auf Heise Online.

Büttenbytes

Büttenbytes des Monats: Medientage München

Deutschsprachige Medienhäuser überarbeiten ihre Onlinestrategien. Finde den Fehler!

Deutsche Buchakademie

Akademie des Deutschen Buchhandels: Social Media für Corporate Publisher

Montag und Dienstag, 25.–26. Juli 2011, jeweils ab 10:00 Uhr: Seminar »Social Media für Corporate Publisher« bei der Akademie des Deutschen Buchhandels in München. Jetzt anmelden!

brave new texts

Die Architektur des Sprachwandels

Architektur als Sprachwandel-Metapher: Vom Institute of Neologisms zum Cemetery of Forgotten Words.