a writer's blog

German Plot Roulette

collateral tales

collateral tales

We can all dispute the nature of literature until the cows come homem but still won’t be able to draw a clear line between literature and what my grandma used to call Schundliteratur.

Or can we? Well, most people aren’t even sure what Schundliteratur is (“certainly you don’t mean the stuff that I like to read!”). Originally, it denoted anything “indecent” in content, in the sense of »Schmutz und Schund« (read: filth), but soon came to mean everything lowbrow, encompassing pulp and comic books and related media as a matter of principle. But also the clearly universal Trivialliteratur, best rendered into English as formula fiction: assembly-line bestsellers for Book-of-the-Month Clubs and train station displays, a genre the German Wikipedia describes as »für den schnellen und leichten Konsum bestimmte Literatur«.

In other words, junk reading matter.

The most prominent German representative of which was Heinz G. Konsalik. As suitable for maintaining social relationships with my grandma deemed only those who (i) owned book shelves, preferably lots of, on which (ii) Konsalik and other best-selling authors whose names I’m unable to recall were rigorously absent. Regarding “light” content in general, even owning a tv set was frowned upon. (We can excuse the latter, I think: back then, when there were no videos or dvds, all you could do with a tv set was actually watching tv.)

Heinz G. Konsalik had a heck of a checkered past that apparently failed to bother anyone during his lifetime, and he wrote 155 novels with themes most commonly revolving around romance, doctors, doctor’s romances, and Soviet war crimes. He’s been dead for ten years now but his legacy persists, in terms of book sales and worthy 21st century successors.

Now you know enough—except maybe German language—to play the German Plot Roulette! The rules are easy: there’s a set of book titles, alphabetically arranged, and a list of plots, arranged in random order, and each time you match a plot with its correct title, a great original story idea quietly dies on someone’s harddrive.

Enjoy!

Abstracts (Click to Expand)

Unter der gnadenlosen Sonne Mexikos ringt ein gottverlassenes Dorf mit Dürre, Cholera und Rauschgift. Schlimmer als alles ist die Habgier unmenschlicher Ausbeuter, denen die Indios nicht gewachsen sind. Doch ein mutiger Arzt, ein rebellischer Priester und eine leidenschaftliche Frau kämpfen gemeinsam mit diesen Entrechteten für eine bessere Zukunft.

Ein verzweifeltes junges Paar legt sein unerwünschtes Kind vor die Türe der Kinderstation einer großen Klinik. Erst später werden sich die beiden ihrer elterlichen Gefühle bewußt und wollen ihr Kind wieder zurückhaben. Zu spät? Die schwerfällige Maschinerie des Bürokratismus ist bereits in Gang gekommen. Ist Menschlichkeit nur noch ein Wort?

Heimaturlaub – dieser Wunsch verwirklicht sich 1943 für den Kriegsberichterstatter Heinz Wüllner. Er kommt von der Ostfront in das von Bombennächten genervte und schon halb zerstörte Berlin. In der S-Bahn lernt er zufällig die blonde Psychologiestudentin Hilde Brandes kennen. Es ist die große Liebe auf den ersten Blick. Das Paar baut sich eine eigene Welt aus Träumen und Hoffnungen. Doch schon bald kommt die Stunde des Abschieds. Wüllner muß an die Front zurück…

Vor der arabischen Halbinsel wird das Luxusschiff Fidelitas mit vierhundert reichen Touristen an Bord von vier eleganten, aber mit Maschinenpistolen und Bomben bewaffneten Männern aufgebracht. Während die Haie ihre Forderungen stellen, steuert aus einer einsamen Bucht ein Boot auf das Schiff zu. Zehn vermummte Gestalten klettern an Bord der Fidelitas. Fünf Geiseln werden in die Wüste verschleppt. Gibt es noch Hoffnung für sie? Und was sind der Welt fünf Menschen wert?

Ein Stück Känguruhleder mit dem mysteriösen Vermerk Gold, ein sterbender Ureinwohner und die Weite des australischen Busches: Wolf Herbarth und Chick Bullay sind sicher, irgendwo in dieser faszinierenden Ödnis unermesslichen Reichtum gewinnen zu können. Begleitet von zwei Frauen beginnen sie ihre Expedition ins Ungewisse – und stehen bald ungeahnten Gefahren gegenüber.

Ein heiterer Liebesroman aus der Feder des großen Bestseller-Autors. Die Zeit, als man noch das Fräulein vom Amt bemühen mußte, wenn man mit jemandem in einer anderen Stadt oder im Ausland telefonieren wollte, liegt noch gar nicht so lange zurück. Der Leser wird mit Schmunzeln feststellen, daß solche Verbindungen besondere Reize haben und zur Liebe für ein ganzes Leben führen konnten.

Theodor Berger ist zwar beliebter Besitzer einer Gastwirtschaft im Norden Gelsenkirchens und glücklicher Familienvater – aber den ersten Platz in seinem Herzen hat der Fußball besetzt. Besser gesagt, sein Verein: Schalke 04. Berger ist bereit, für diesen Fußballclub zu leben und zu sterben – letzteres vor allem immer dann, wenn Schalke ein Spiel verliert. Wie gesagt, Berger würde für Schalke 04 alles tun – und eines Tages wird dies auch von ihm verlangt…

Als der Großindustrielle Michael Pohlmann seine schöne Braut zum Traualtar führt, ist er selig. Noch ahnt er nichts von dem dunklen Geheimnis, das Gerda mit sich trägt – doch bereits in der Hochzeitsnacht beginnen jene Schwierigkeiten, die ihrem gemeinsamen Glück im Wege stehen werden: Gerda besteht auf getrennten Schlafzimmern. Unerklärliche Ängste beherrschen die junge Frau, die schon einmal verheiratet war…

Korsaren kapern die Yacht des Erfinders und Chemikers Dr. Andreas Rainherr. Dabei wird der Kapitän des Piratenschiffes schwer verletzt. Dr. Rainherr will die Wunde versorgen und macht eine atemberaubende Entdeckung: Der Kapitän ist eine Frau – Mary-Anne Tolkins, glutäugig, eine wirkliche Schönheit. Mary-Anne hat zunächst nur ein Ziel: Sie will den Fremden töten, um ihr Geheimnis zu wahren…

Der 16jährige André Tornerre, Sohn des Küsters in einem kleinen Ort in Südfrankreich, hat für seine Freundin Jeanette Tergnier ein Gedicht geschrieben, sagt ihr aber nicht, daß es von ihm ist, sondern behauptet, er habe in der Kirche alte Pergamente gefunden und dieses Gedicht davon abgeschrieben. Es handele sich um eine Dichtung des Minnesängers Marcabrun, der von 1140-1185 lebte.

Eduard Barrenberg, erfolgreicher Architekt und Vater einer hübschen Abiturientin, versüßt sich sein Leben mit der wesentlich jüngeren Bettina. Was als Ablenkung vom Ehealltag gedacht war, wird ihm jedoch fast zum Verhängnis. Bettinas Liebhaber Petrescu ist rasend vor Eifersucht und plant, Barrenberg und seine Familie zu vernichten. Dabei ist ihm jedes Mittel. Wird Petrescu seinen teuflischen Plan in die Realität umsetzen können?

Der Roman einer ungewöhnlichen Ehe und einer sensationellen Karriere: Aus dem Schlosser Peter Hasslick wird der hochangesehene, glücklich verheiratete Dr. h.c. Hellmuth Wegener. Und doch ist dieser Mann kein simpler Hochstapler. Ein Psychologischer Roman – beklemmend dramatisch, und doch erfüllt von Harmonie und Menschlichkeit.

Fünf Menschen kämpfen um einen Goldschatz, der in einer alten, abgestützten Caravelle auf dem Meeresgrund vor der mexikanischen Küste liegt: Hans ein sympathischer, tollkühner Medizinstudent; Rene, der beste Sporttaucher Europas – und ein eiskalter Mörder; Peter, ein guter Freund, aber nur, solange es nicht um Frauen geht; Ellen, ein blondes, verführerisches Mädchen und Pascale, die temperamentvolle Schwarzhaarige…

Gisela Peltzner erbt ein Millionenvermögen. Voller Neid versuchen ihre Verwandten in den Besitz des Geldes zu kommen. Sie scheuen dabei keine Intrige, und sie schrecken selbst vor dunkelsten Machenschaften nicht zurück; denn sie wissen, daß sie das Geld nur erhalten können, wenn Gisela Peltzner als unzurechnungsfähig erklärt, entmündigt wird. Nur ihr Verlobter, Dr. Klaus Budde, steht auf ihrer Seite und hilft ihr in ihrem Kampf gegen ihre eigene Familie.

Dr. Haller nimmt eine Stelle in einer Leprakolonie im Dschungel von Birma an. Eigentlich hatte er vor, sich hier zu Tode zu trinken. Doch die miserablen Umstände, die Korruption und die wunderschöne Siri erwecken in dem geächteten und verbannten Arzt aus Deutschland neuen Lebenshunger.

Das Flugzeug rüttelte. Die Motoren dröhnten auf. Dann plötzlich ein dumpfer Knall, und aus dem linken Motor schoß eine rötliche, flackernde Fahne. Absturz über dem brasilianischen Urwald. Nur zwei Menschen überleben. Auf beide wartet die grüne Hölle. Es ist die Geschichte der siebzehnjährigen blonden Deutschen Gloria Pfeil und des verwegenen Wasserbauingenieurs Hellmut Peters, die im Urwald von Brasilien in die Hände von Kopfjägern geraten.

Bei seinem Besuch der Kaiserlichden Ballettschule begegnen sich der Zarewitsch Nikolai und die anmutige Tanzelevin Mathilda Felixowna. Eine große Liebe keimt auf, der sich die schöne Tänzerin würdig erweist. Ihr Leben gehört fortan dem Zarewitsch und dem Tanz. Aber Mathilda Felixowna hat Feinde – und sie entgeht nur knapp einem Attentat…

Martin Abels hat es zu Ansehen und Reichtum gebracht, aber er ist nicht glücklich. Anuschka, das Mädchen mit dem blauschwarzen Haar und dem verlockenden Körper, das er während seiner Gefangenschaft in Sibirien kennen- und lieben gelernt hat, geht ihm nicht aus dem Sinn. Von Sehnsucht getrieben, beschließt er, sie aus Rußland herauszuholen – koste es, was es wolle…

Dr. Henry Mortonson verfolgt in der astronomischen Forschungszentrale Mount Hillary überrascht, wie sein seit Monaten beobachteter Komet die Flugbahn ändert. Seine Überraschung weicht blankem Entsetzen, als der Computer die neuberechneten Daten ausspuckt: Am 5. Januar schneiden sich die Bahnen von Komet und Erde. 1.000 Milliarden Tonnen himmlisches Gestein rasen unaufhaltsam auf die Menschheit zu…

Dieser Roman ist eine Sensation. Selten hat ein Roman so erschüttert und ein so weltweites Echo gefunden wie ›Eine Sünde zuviel‹, ein Titel, der bereits ein Schlagwort wurde. Durch einen Unfall im Labor ihrer Apotheke verliert Luise Dahlmann ihr Augenlicht… die Hornhäute ihrer Augen werden verätzt. Nach Untersuchungen durch Experten auf dem Gebiete der Augenchirurgie ist es unmöglich, daß sie jemals wieder sehen wird.

Als die außergewöhnliche Stimme des jungen Franz Krone entdeckt wird, beginnt für ihn, fast wider seinen Willen, ein Schicksalsweg, der ihn aus einem bürgerlich-schlichten Dasein hineinführt in die Welt der großen Theater, in die zermürbenden Kämpfe des modernen Künstlertums und in den Konflikt zwischen echter Liebe und verlockender Erotik.

Für Robert Barreis zählen nur schöne Frauen, glanzvolle Feste und schnelle Autos. Als er in zwielichtige Machenschaften gerät, wird er von seiner Familie abgeschirmt. Bis ein alter Freund den Kampf gegen die Familie wagt – der Wahrheit wegen.

Er war nach Istrien gekommen, um zu sterben. Wie und wo das geschehen sollte, wußte er noch nicht, und er war auch nicht krank und schwach, kein Schmerz quälte ihn. Aber wie, das wußte er noch nicht. Nur schnell sollte es gehen, sehr schnell und wenn möglich schmerzlos. Ich gönne diesem Leben nicht einmal mehr ein Stöhnen, hatte er gedacht. Nicht einen Japser von Schrei, nicht einmal ein Zucken des Gesichtes…

Ein Verwirrspiel der Gefühle zwischen zwei Männern und zwei Mädchen. Sonja Kronen eröffnet in München eine Modeboutique. Vera Lang, ihre beste Freundin und nicht weniger hübsch als Sonja, hilft ihr dabei. Mit einem jungen Rechtsanwalt und dessen Begleiter, einem begabten, aber verkannten Kunstmaler, bilden die beiden bald ein unzertrennliches Quartett – mit wechselnder Rollenverteilung. Einen Sommer lang stehen sich die vier gegenseitig im Weg, bis jeder weiß, wo er hingehört.

Aus dem Operationssaal wird nachts ein totes Mädchen in den Leichenraum gebracht. Niemand weiß, wer die Patientin in die Klinik eingeliefert hat. In dieser Nacht beginnt eine Tragödie, die die ganze Klinik erfaßt. Erika Werner ahnt nicht, daß ihr Vertrauen und ihre Opferbereitschaft für den skrupellosen Oberarzt und Frauenhelden nur Mittel zum Zweck sind. Ihm geht es einzig und allein um seine Karriere. Sein Kampf um seine Karriere wird zum verzweifelten Amoklauf gegen die Wahrheit…

Als die junge Belisa Garcia die Leitung einer Goldmine auf der Insel Mindanao übernimmt, gibt ihr in der von Hitze, Krankheiten und Gewalt dominierten Hölle kaum jemand eine Chance. Doch mit eiserner Strenge verschafft sich Belisa Respekt unter den dreißigtausend meuternden Goldschürfern. Nur einer leistet Widerstand gegen den gnadenlosen Kurs, den Belisa eingeschlagen hat: der deutsche Arzt Dr. Peter Falke…

Zuerst sah ihn ein Satellit und funkte eine Serie von Fotos zur Erde. Amerikanische Wissenschaftler bestaunten ungläubig die Aufnahmen: Im Südpazifik schwamm der größte Eisberg, der sich jemals von der Antarktis losgelöst hatte – 156,8 Kilometer lang, 40,5 Kilometer breit und 421 Meter hoch. Was die Wissenschaftler als Forschungsobjekt elektrisiert, trifft sofort auch auf das Interesse der Militärs…

Vier Männer und zwei Frauen überleben einen Flugzeugabsturz über Sibirien und werden damit zu einem grausamen Schicksal in der Taiga verurteilt. Jeden Tag kann der erste Schnee fallen und die Taiga in eine eisige Hölle ohne Überlebenschancen verwandeln.

Die Stürme der Revolution rasen durch das Land. Die Liebenden werden getrennt. Für Nadja beginnt ein langer Leidensweg. Zwar erfüllt sich die Voraussage Rasputins, daß Nikolai zurückkehren werde, aber die politischen Wirren ziehen die Liebenden bald endgültig in ihren Strudel. Nach einer abenteuerlichen Flucht erreichen sie in Wladiwostok wie durch ein Wunder ein Schiff nach Amerika. Doch hier auf dem Weg in die Freiheit, schlägt das Schicksal endgültig zu.

Ein packender Kriminalroman, der sich in New York ereignete und dort wochenlang Schlagzeilen lieferte: Bis zur letzten Seite wird der Leser in Atem gehalten und erlebt die aufregende und verbissene Jagd Inspektor Corners nach dem Mörder mit, der durch Heiratsinserate vermögende Männer anlockt und diese dann beim Rendezvous von einer verführerischen Frau erwarten läßt…

Ende Mai 1942 hat der Diplomingenieur Dr. Hans Sievert zum letzten Mal seine Schwester Hilde und seine Heimatstadt Berlin gesehen. Der deutsche Wissenschaftler hatte in der Sahara nach seiner Flucht aus britischer Kriegsgefangenschafi unterirdische Wasseradern entdeckt und eine Methode entwickelt, um die lebensfeindliche Wüste fruchtbar zu machen. Sievert, der in Deutschland als vermißt gilt, gelingt es nach zwei Jahren, sich zu befreien, und er flüchtet…

Sie ist die letzte Hoffnung der Kranken und Verzweifelten: Corinna. Vielen hat sie schon geholfen, hat mit ihren “strahlenden Händen” schwere Krankheiten bezwungen. Doch sie ist auch die Zielscheibe von Hass und Verachtung: Von prominenten Vertretern der Schulmedizin wird sie als Kurpfuscherin verleumdet, die Medien ziehen sie gnadenlos durch den Schmutz. Die Situation spitzt sich zu, als sie mit dem dramatischsten Fall ihrer Laufbahn konfrontiert wird…

Alexander Baumann hat ein gutgehendes Exportgeschäft in Essen. Mit seiner Frau Marga und seinen beiden Kindern lebt er unbeschwert in einem hübschen Einfamilienhaus. Doch es kommt der Tag, an dem den Eltern von den Ärzten eine schreckliche Wahrheit mitgeteilt wird. Da treffen die Baumanns eine folgenschwere Entscheidung: Sie lösen sich aus dem gewohnten, gesicherten Dasein, brechen alle Zelte hinter sich ab und – das große Abenteuer beginnt.

In Sakkara, der berühmten Totenstadt am Nil, wo die ägyptischen Pharaonen ihre letzte Ruhestätte gefunden haben, sucht ein Forscherteam nach dem unbekannten Grab eines Kind-Königs. Der deutsche Archäologe Dr. Frank Herburg ist besessen von dem Gedanken, diese Grabstätte zu finden, ohne zu wissen, daß dieser Auftrag ihm zum Schicksal wird. Wer in die Königsgräber bislang vordrang, mußte seine Neugier und seinen Wagemut mit dem Leben bezahlen. Niemand wußte warum…

Dr. Peter Berwaldt ist gelungen, wovon die Menschheit träumt: Er hat ein wirksames Medikament gegen den Krebs entwickelt. Als er mit einem Chemiekonzern in Venedig verhandelt, begegnet er der Liebe seines Lebens. Aber er trifft auch auf einen skrupellosen Erpresser, der um jeden Preis in den Besitz des Präparates kommen will…

Die Welt steht Kopf in dem kleinen Zechenort Buschhausen, als zwei Sonderbusse mit 120 Sizilianern eintreffen, um die Zechenmannschaft zu verstärken. Das Zusammenleben der Kumpel und der Neuankömmlinge beschäftigt nicht nur den engagierten Arbeiterprister Paul Wegerich, auch Frau Dr. Born, die schöne Werksärztin, wird mit mancherlei Problemen betraut, die weit über ärztliche Hilfe hinausgehen. In der aufgeladenen Atmosphäre gegenseitigen Misstrauens kommt es zu dramatischen Auseinandersetzungen auf Leben und Tod. Gleichzeitig häufen sich Unglücksfälle in der Zeche, und alle Zeichen deuten auf eine Katastrophe hin. Der Zechendirektor Dr. Sassen schlägt jedoch alle Warnungen in den Wind.

Es begann als harmloser Flirt am Badestrand. Als sich Brigitte Borgfeldt und Herbert Sanke zufällig wiedertreffen, glaubt Elisabeth Konradi, Brigittes Schwester, eine Beziehung von vornherein vereiteln zu müssen. Ihr Mann hat das Gegenteil vor. Sein Plan gelingt auf Anhieb. Als aber gleich am ersten Abend Brigitte, die Herbert nur ein Stückchen auf dem Heimweg begleiten wollte, die ganze Nacht verschwunden bleibt, befürchtet man Schlimmstes…

Endlich erfüllt sich für Sonja der Traum von Sonne, Meer und blauem Himmel, als sie mit ihren Eltern an die Côte d’Azur fahren darf. Gleich die ersten Tage in Saint Tropez beginnen recht turbulent: Sonja lernt Michel kennen und fühlt sich bald im siebten Himmel. Aber sie ahnt nicht, daß sie mit einem ganz harmlosen Foto in die aufregendste Situation ihres Lebens hineinschlittert. Plötzlich schwebt Sonja in höchster Lebensgefahr. Und dann taucht auch noch die schöne Rivalin auf…

Sie ist im Waisenhaus aufgewachsen, die kleine Rose. Und als sie sechzehn Jahre alt ist, macht sie sich auf die Suche nach ihrer Mutter. Ihr Entschluß wird belohnt. Wie zwei Schwestern finden die beiden Frauen zueinander. Und bald macht das Leben noch ein weiteres kostbares Geschenk…

Ein harmloser Urlaubsflirt – so fängt es an. Im paradiesischen Kurort Sotschi am Schwarzen Meer lernt die deutsche Ärztin Dr. Irene Walther einen russischen Ingenieur kennen. Als die Ferien zu Ende gehen, weiß Irene, daß sie Boris nie vergessen wird. Doch Hoffnung auf ein Wiedersehen gibt es nicht. Bis Boris seiner großen Liebe wegen alles hinter sich läßt: seinen Beruf, seine Karriere, sein Land. Wieder vereint geraten die beiden Liebenden in das gefährliche Spiel der Geheimdienste…

Vier junge Leute planen, die großen historischen Entdeckerfahrten auf einer kleinen Segelyacht ohne technische Hilfsmittel nachzuvollziehen – eine moderne Odyssee auf den Spuren James Cooks, Magellans und Vasco da Gamas. Doch was als Abenteuer anfängt, wird für die vier schon bald zur schwersten Prüfung ihres Lebens, denn es beginnt ein Drama, das sie in extreme Grenzsituationen und die Dunkelheit der menschlichen Seele führt…

Eberhardt von Bercken und Mike Kringel sind gute Freunde. Doch während Mike die Frauen liebt, ist Eberhardt keineswegs geneigt, sich in ihre Netze zu verstricken. Als Mike die schöne Renate von Sorppen zu seiner Frau machen will, beschließt er, seine Schwester Laura ebenfalls vor den Traualtar zu bringen. Aber Lauras heimliche Liebe gehört dem notorischen Frauenfeind Eberhardt. Und damit beginnt gegen diesen eine Verschwörung, die so viele Verwicklungen mit sich bringt, daß der Ausgang lange ungewiß bleibt.

Die junge, schöne Lyda Penopoulos ist eine schwerreiche Frau. Als Alleinerbin regiert sie ein Handelsimperium, begehrt und beneidet, aber dennoch einsam. Als sie dem Russen Boris Lobow begegnet, scheint sie endlich ihr Lebensglück gefunden zu haben. Doch sie ahnt nicht, daß ihre Ehe nur ein Spiel im Auftrag des russischen Geheimdienstes ist – ein Spiel um die größte Tankerflotte der Welt.

Die Olympischen Sommerspiele 1972 sind in Gefahr. München soll zum Schauplatz des größten Gangstercoups des Jahrhunderts werden. Ein anonymer Drohbrief erreicht das Deutsche Olympische Komitee. Die Erpresser fordern zehn Millionen Dollar. Müssen die Olympischen Spiele abgesagt werden? Besteht noch eine Chance, die Verbrecher rechtzeitig aufzuspüren? Oder ist das Ganze nur ein makabrer Scherz oder eine leere Drohung? Eine fieberhafte Jagd beginnt. Das BKA läuft auf Hochtouren…

Dr. Dieter Reissner bricht während einer Betriebsversammlung plötzlich zusammen. In der Praxis seines Freundes Jan Herzog muß er kurz darauf erfahren, daß er AIDS hat. Vier Jahre vorher war er nach einem schweren Autounfall operiert worden. Rio Martin, Chefreporter des News Kurier, beginnt wie besessen zu recherchieren, denn auch er hatte einen schweren Unfall und fürchtet, Reissners Schicksal teilen zu müssen. Bei seinen Nachforschungen gerät er in die Finger der Blutmafia…

Dr. Hansen, erfüllt von seiner Aufgabe, beginnt einen Kampf, von dem er weiß, daß er daran zerbrechen kann. Trotz seiner Praxis, die ihn Tag und Nacht beschäftigt, hat Dr. Hansen noch nicht verlernt, in jedem seiner Patienten immer den hilfesuchenden Menschen und nicht den Fall zu sehen. Hieraus entspringt seine Idee, neue Wege der Behandlung der gefährlichsten Krankheit einzuschlagen, eine neue Krebstherapie zu entwickeln, um vielleicht jenen helfen zu können, denen mit den bekannten Methoden nicht zu helfen ist…

Paris ist der Schauplatz dieser dramatischen Episode vor einem leidenschaftlich bewegten, historischen Hintergrund. Paris … die Stadt der Liebe, des Lichts, der Mode, der revolutionären Ideen. Paris – die Stadt des fast vergessenen Dichters Alain Chartier, Held einer großen Zeit der französischen Geschichte.

Karin Fabrici, sehr jung und sehr hübsch, macht zum ersten Mal allein Urlaub und fährt auf die Insel Nickeroog. In dem Strandkorb, den sie gemietet hat, entdeckt sie einen Mann, der gar nicht daran denkt, diesen Platz aufzugeben. So fängt es an mit Walter Torgau. Um ihn zu ärgern, aber auch, um einem Angriff zu entgehen, flüchtet sie auf den Laufsteg einer Schönheitskonkurrenz – und wird zur strahlenden Siegerin des Wettbewerbs. Doch wie sagt ein altes Sprichwort: Glück im Spiel – Pech in der Liebe…

Die Idee, sich eine neue, gesunde Niere zu kaufen, läßt den Amerikaner Edward Burten, der mit seinen Supermärkten zum vielfachen Millionär geworden ist, nicht los. Für Geld muß doch in einem Land der Dritten Welt, zum Beispiel in Indien, alles zu haben sein! Zur gleichen Zeit kennt in den Slums von Kalkutta ein Mann namens Tawan Alipur nur ein Ziel: Vinja, der verkrüppelten kleinen Tochter seiner Schwester, das Überleben zu ermöglichen…

Brütende Hitze über dem Wüstenflugplatz Sarqa. 155 Passagiere werden in einer von Rebellen gekaperten Boeing 707 gefangengehalten. Eine Frau liegt in den Wehen. Endlich kommt ein Arzt zu den Geiseln. Überrascht stellen sie fest, daß unter der arabischen Dschellaba ein Europäer steckt: Dr. Vandura, ein Münchner Arzt, der schuldlos in den Verdacht geriet, den Mann seiner Geliebten Katja ermordet zu haben, und deshalb in die Wüste floh…

Sie ist wirklich ein Traumpferd, diese wunderbare kraftvolle Stute Laska, die ihren Besitzer Horst Hartung von Sieg zu Sieg trägt. Instinktiv scheint sie seinem Willen zu folgen, der beide, Pferd und Reiter, bis an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit führt. Immer wieder erleben sie den Rausch des Sieges und gehen unter dem Jubel der Zuschauer durchs Ziel. Neben ihnen haben die anderen kaum eine Chance, und so sind Neid und Mißgunst nur die allzu natürliche Folge. Pferd und Reiter werden das Ziel skrupelloser Intrigen…

Ein junger Schriftsteller sehnt sich mit jeder Faser seines Herzens nach einer bezaubernden Frau. Eine zarte Romanze, die spannend bis zur letzten Seite ist.

Gestern war er noch ein unbekannter Arzt – heute kennt ihn die ganze Welt. Wissenschaftliche Großtaten machten den Namen Martin Bergh berühmt. Für seine Krebsforschung erhielt er die höchste Auszeichnung. Aber eine Schlagzeile in der Wiener Morgenpresse übertrifft an Infamie alles bisher Dagewesene. Sie bringt den Stein ins Rollen. Und Dr. Martin Bergh lernt alle Leidensstationen kennen, die einem vom Ruhm Gezeichneten als Kreuz aufgeladen sind.

Mit ihm starb 1953 der berüchtigtste Mörder Hollands. In den Niederlanden ist sein Name noch heute in aller Munde und seine Geschichte wird immer wieder kolportiert. Es war ein Fall, der die Polizei monatelang beschäftigte. Heinz G. Konsalik verdichtete und erweiterte diesen Kriminalfall zum großen Romansujet und steigert die Handlung zu dramatischer Spannung.

Peter van Brouken, unbescholtener Sparkassenangestellter und treusorgender Familienvater, wird zum größten Rätsel seiner Zeit. Er verliert sein Gedächtnis, er vergißt 35 Jahre. Er führt ein zweites Leben, völlig anders, als bekannte Persönlichkeit in einem fremden Land – er lebt das Leben eines Toten weiter. Als Doktor Fernando Albez wird er, ohne sein Wissen, Mitglied eines internationalen Schmugglerringes. In großem Stile floriert das schmutzige Rauschgiftgeschäft des skrupellosen Syndikats…

Merkwürdige Dinge geschehen auf dem Luxusschiff, das mit 600 Passagieren und 350 Mann Besatzung von Bali nach Singapur fährt. Ein geheimnisvoller Unbekannter setzt alles daran, ein Chaos an Bord zu entfachen, und es gelingt ihm auch tatsächlich. Wer ist der Unbekannte, der ein ganzes Schiff in Atem hält?

Die junge Lida, Tochter eines armen Lehrers, und Jian, Sohn eines Professors für innere Medizin, sind ein Liebespaar. Verzweifelt versuchen die Liebenden ihre Gefühle zu verbergen. Dann wird Jian an die Universität Peking versetzt, und Lida bleibt nur noch die Erinnerung an den Miniatur-Jade-Pavillon. In Peking aber gärt es unter den Studenten. Auch Lida kommt in die Hauptstadt, mitten hinein in den Hexenkessel aus Spitzeln und Rebellen, der in dem blutigen Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens explodieren wird…

Glücklich und angesehen lebten sie, bis zwischen Deutschen und Russen ein Umsiedlungsvertrag abgeschlossen wurde. Fast über Nacht werden sie heim ins Reich gebracht, und kaum Fuß gefaßt, überrollt sie der Krieg, und wieder kommen sie zurück nach Rußland, dieses Mal als deutsche Gefangene. Neben der Wildheit der ungezügelten russischen Seele ist dieser Roman Konsaliks randvoll von unvergeßlichen Szenen und zarten, poetischen Liebeserlebnissen…

Sibirien. Ein Land, in dem die Winter schneidend kalt und die Sommer tropisch heiß sind. Dort ist JaZ 541/1, ein Lager, in dem die verschiedensten Menschen miteinander leben und arbeiten müssen. Die Pipeline, die Sibirien den großen wirtschaftlichen Aufschwung und dem Westen Erdgas bringen soll, muß schnellstens fertiggestellt werden. In dieses Lager wird der junge Pater Stephanus Olrik in geheimer Mission geschickt. Für Olrik wird die Erfüllung dieser Aufgabe zu einem Abenteuer, das oft die Grenzen seiner Kraft übersteigt und das er doch immer wieder besteht.

Sie waren die gefürchtetsten Scharfschützen, sie flogen Bombereinsätze, sie stürmten mit der Waffe in der Hand die deutschen Stellungen und sie standen an den schweren Flakgeschützen. Ihre Vaterlandsbegeisterung und ihr Mut zeugten Blut und Tränen, an eiskaltem Vernichtungswillen und unerbittlicher Gnadenlosigkeit übertrafen sie die russischen Soldaten. Doch im Herzen blieben sie Frauen mit Sehnsüchten, Träumen und Liebeshunger. Die Angehörigen der russischen ›Frauenbataillone‹.

Igor Pjetkin ist Chirurg und hat eine große Karriere vor sich. Eine ehrenvolle Berufung führt ihn nach Sibirien. Als Arzt in einem großen Straflager lernt er Dunja kennen, die ebenfalls Ärztin ist. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Aber da ist auch noch Marianka, die Lagerärztin – ein Vulkan von Frau. Niemals wird sie Igor kampflos einer anderen überlassen…

Mit einer Sondergenehmigung des sowjetischen Innenministeriums gelangt der deutsche Journalist Eberhard Bodmar nach Moskau, um dort die Spuren der 6. Armee zu verfolgen. Bodmar ist der Faszination dieses Landes zwischen Don und Wolga schnell erlegen, er fühlt sich gefangen von der einfachen Schönheit der weiten Steppe und der Unendlichkeit des strahlenden Himmels. Als Bodmar auf die wilde Schöne Njuscha trifft, entwickelt sich eine Liebe, die Grenzen überschreitet und kein Zurück mehr kennt…

Sein Auftrag ist geheim. Er hat alles einkalkuliert – nur nicht die Liebe einer Jungen Frau, der russischen Kommissarin Ludmilla Barakowa. Jahrelang wurde Franz Heller auf seinen Einsatz vorbereitet. Bei seiner Ankunft in Moskau empfängt ihn eine Geheimagentin im Auftrag Oberst Karpuschins, der als erster die Spur des deutschen Spions aufnimmt. Er wird ihn jagen wie einen Todfeind. Und so beginnt die Flucht der beiden Liebenden quer durch die Taiga…

Der berühmte deutsche Reiseschriftsteller Dr. Hans Rathenow fliegt für drei Wochen nach China. Doch schon auf dem Flughafen merkt er, daß dies eine Schicksalsreise wird. Kewei Tuo, ein mächtiger chinesischer Geschäftsmann, gilt als einer der gefährlichsten Unterweltbosse der Triaden. Ihr Ziel ist es, die ganze Welt heimlich zu beherrschen. Um diesem Ziel näher zu kommen, will Kewei Tou den unscheinbar aussehenden Hans Rathenow für seine Zwecke mißbrauchen. Er erpreßt ihn mit seiner immer auffälliger werdenden Schwäche…

Eine kühne Vision beherrscht die sowjetische Führung: Auf einen Schlag sollen alle Versorgungsprobleme gelöst, die Ernährung der gesamten Bevölkerung gesichert werden. Offizielle Stellen geraten unter immer deutlicheren Druck, die Fronten zwischen Befürwortern und Gegnern verhärten sich. Und dann taucht plötzlich in den Weiten Sibiriens ein ›Spezialist‹ auf, der sich Igor M. Jugorow nennt. Keiner weiß, wer der Fremde ist, woher er kommt, was er will. Aber die Gegner des Projekts bekommen Auftrieb, das ›Sibirische Roulette‹ scheint zu ihren Gunsten auszugehen…

Fünfzig Gramm waffenfähiges Plutonium in einem gestohlenen Wagen an der deutsch-polnischen Grenze – zwei Gramm genügen, um eine Millionenstadt zu verseuchen… In den Geheimdienstzentralen auf der ganzen Welt kommt Hektik auf. Die Suche nach den Drahtziehern des geplanten Milliarden-Deals beginnt, und schon bald konzentrieren sich, die Ermittlungen auf die schöne Natalja Petrowna, die ein undurchsichtiges Spiel treibt. Für wen arbeitet die geheimnisvolle Russin wirklich?

Aus seiner deutschen Heimat ist Dr. med. Richard Oppermann nach Südwestafrika gekommen. Alle Weißen in Südwest sitzen jedoch auf einem Pulverfaß. Vom Norden, von Angola her sickern die gut ausgerüsteten Verbände der SWAPO, der schwarzafrikanischen Freiheitsbewegung, ein und verbreiten Angst und Schrecken unter den Farmern. Als eines Tages Luba verschwunden ist, will der verzweifelte Dr. Oppermann sich nicht damit abfinden. Mit seinem Freund, dem urwüchsigen bayrischen Priester Mooslachner, macht er sich auf die Suche, und daraus wird ein Abenteuer auf Leben und Tod…

Im Mittelpunkt steht das tragische Schicksal der Tochter eines Richters. Der Autor blendet jedoch in den Handlungsablauf so geschickt Tatsachen und Prozesse ein, daß die ganze Problematik der Todesstrafe sichtbar wird. Der Leser erlebt Justizirrtümer ebenso mit, wie die Reaktionen der Angeklagten, er erfährt die Argumente der Gegner und die der Befürworter der Todesstrafe. Es ist ein Roman, der Zusammenhänge erkennen läßt und dessen Bann sich niemand entziehen kann.

Bei der Feier ihrer Promotion lernt Gisèle Parnasse den erfolgreichen Chirurgen Dr. Gaston Ralbais kennen. Sie wird Narkoseärztin in seiner Klinik und – verliebt sich in den talentierten Mann. Dr. Gaston Ralbais erwidert ihre Gefühle. Doch da versucht auch Gisèles Schwester Brigit, Gaston für sich zu gewinnen. Zunächst ohne Erfolg. Zwischen Gisèle und Gaston aber keimt Mißtrauen und Argwohn auf. Von Tag zu Tag wird das Verhältnis der Liebenden gespannter. Und schließlich führt Gisèles Eifersucht zu einer Katastrophe…

Der Hypnosearzt Stefan Bergmann wird nachts zu einem Notfall gerufen wird und diese Begegnung wird sein ganzes Leben verändern. Am Unfallort trifft er den verletzten Investment Banker Thomas Lindner, der in Monte Carlo wohnt. Dieser lädt Stefan Bergmann zum Dank für die Hilfe nach Südfrankreich ein, wo er Lindners Frau kennen lernt. Maria fasziniert den Mediziner vom ersten Augenblick an. Als der machtbesessene Manager den Arzt zur Mitarbeit an seinem neuesten Projekt einer Hypnoseklinik auffordert, lässt Bergmann sich darauf ein. Zu spät erkennt er, dass er in die Fänge von Korruption und Intrigen geraten ist…

Als Karin Jarut, ein bekannter TV-Star, in einen öffentlichen Skandal verwickelt wird, engagiert ihr Freund, Programmdirektor Theo Petz, eine andere, bisher völlig unbekannte Schauspielerin an ihrer Stelle für die Rolle im ›Goldenen Kuß‹. Damit ist die Feindschaft zwischen den beiden Frauen vorprogrammiert – eine infam in Szene gesetzte Rache nimmt ihren verhängnisvollen Lauf.

Joan Dhiser war ein einmaliges Phänomen auf den Bühnen der Welt-Varietés. Sie blieb minutenlang in einem Glasbassin unter Wasser, ohne Mund- und Nasenschutz, ohne künstlichen Luftvorrat, ohne irgendwelche anderen technischen Hilfsmittel. Während die Wissenschaftler vor einem Rätsel standen, raste das Publikum Abend für Abend aufs neue vor Begeisterung, wenn Joan Dhiser nach Minuten unerträglicher Spannung lächelnd das Bassin verließ. Sie war der Inbegriff nervenkitzelnder Sensation. Bis diese Frau eines Abends das Opfer einer Tragödie wurde, die vor den Augen von zweitausend Zuschauern abrollte…

Gut ›Wildmoor‹ ist eine offene Strafanstalt für junge Mädchen, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind: Opfer der Wohlstandsgesellschaft im modernen Strafvollzug. Mädchen, die aus der Gosse kommen, die von der Prostitution leben, die rauben, stehlen oder dealen. Deutschlands erfolgreichster Gegenwartsautor hat ein brisantes Thema aufgegriffen und die dunkle Seite unserer Gesellschaft beleuchtet.

Weil es zahlreiche Frauen in Deutschland gibt, die auf unkompliziertem Weg die amerikanische Staatsbürgerschaft annehmen wollen, hagelt es Antwortbriefe: Alles Frauen, die Bob Brook heiraten wollen, um Amerikanerin zu werden. Und Bob ist gewillt, auf dieses Spiel einzugehen, allerdings will er für die Heirat 50.000 DM haben – alles vertraglich geregelt, versteht sich. Denn nach der Heirat kann er sich wieder scheiden lassen, und das Ehekarussell dreht sich von neuem. Bob fällt es allmählich schwer, die Übersicht zu behalten, voller Überraschungen und Abenteuer ist sein Leben geworden, bis dann die überraschende Wende kommt…

Aus einer plötzlichen Laune heraus hat Kathinka Braun, sehr erfolgreiche und obendrein bildschöne Architektin, dieses Inserat aufgegeben. Dann steht er plötzlich vor ihr, Ludwig Zipka mit dem blonden Haar und den fröhlichen blauen Augen. Das einzige, was Kathinka von ihm weiß: Er ist Designer für Anglerfliegen. Es genügt, um die gemeinsame Ferienreise nach Südfrankreich zu starten. Mißverständnisse, Eifersuchtsszenen, gefährliche Abenteuer sorgen für sechs Wochen Turbulenz, bis am Ende – nach vielen Umwegen – eine große Liebe steht.

Der junge Maler Pierre lernt die bezaubernde Ev auf eine merkwürdige Art und Weise kennen: er überfährt sie an den Champs Elysées mit dem Fahrrad und sieht sie ein paar Tage später wieder, als sie sich auf die Straße stürzen will. Zwischen den beiden entwickelt sich eine wunderbare Beziehung. Paris, die Stadt der Liebe und der Liebenden, und die Camargue, mit Herden weißer Pferde und den rosa Flamingoschwärmen, sind Zeugen dieser einmaligen und leidenschaftlichen Beziehung. Die Kraft, die durch die Verbindung der beiden Liebenden entsteht, zeigt, daß Liebe stärker ist als der Tod…

Man schreibt das Jahr 1914. Auf dem Silvesterball im Winterpalais begegnen sie sich zum erstenmal: Grazina Comtesse Michejew und der deutsche Offizier Gregor von Puttlach. Es ist der Beginn einer Liebe, die einmalig und grenzenlos ist. Ein Deutscher und eine Russin… und im Herbst bricht der Erste Weltkrieg aus. Gregor soll zurück, um gegen Rußland zu kämpfen. Grazina beschwört ihn, bei ihr zu bleiben. Das aber heißt: desertieren, sich in Petersburg gefangennehmen lassen und das Kriegsende in einem Internierungslager abwarten. Und beides bedeutet die Trennung von Grazina. Das Rad der Geschichte droht zwei Menschen zu überrollen, die sich lieben…

Im Mittelpunkt der turbulenten Handlung steht Robert Sorant, ein Schriftsteller, der sich gelegentlich fragt, ob denn ein Künstler immer nur von der Muse geküßt werden darf. Nicht, daß er sich von seiner hübschen Ehepartnerin Gerti trennen wollte. Aber der einen oder anderen paradiesischen Versuchung möchte er schon gern mal erliegen. Denn als Genie, meint er, es mit der ehelichen Treue nicht so genau nehmen zu müssen – wie dies die normal Sterblichen tun sollten. Vorläufig ahnt Robert jedenfalls nicht, in welche verzwickten und haarsträubenden Situationen ihn sein leichtlebiger Grundsatz noch bringen wird…

Egon Meier sitzt mit seinem Musterkoffer im Flugzeug nach Madeira. Die portugiesische Provinzregierung interessiert sich für seine etwas ausgefallene Alarmanlage in Buchform. Die Herren allerdings, die ihn am Flughafen abholen, gehören zu einem internationalen Rauschgiftsyndikat, das die Alarmanlage zum Schmuggel von Heroin benutzen will. Schließlich wird der ahnungslose Deutsche auch noch wegen Rauschgiftschmuggels verhaftet. Aber da ist noch Silva, eine junge hübsche Portugiesin, die den Schmuggler wider Willen längst in ihr Herz geschlossen hat.

Auf Bitten seines Freundes geht der Hamburger Arzt Dr. Peter Mohr nach Kolumbien. Im Auftrag des einflußreichen Smaragdhändlers Alfonso Camargo soll er in den Schürfgebieten ein Hospital errichten. Da bricht eines Tages ein Regensturm bisher nie gekannten Ausmaßes los, der das gesamte Land unter Wasser setzt und die zahllosen Schürfstellen zum Einsturz bringt. In den Schlammströmen warten Tausende auf Rettung. Wird Dr. Mohr seine große Bewährungsprobe bestehen?

In den Camps der Ölbohrstationen der Sahara leben harte Männer. Keiner fragt, woher sie kamen und was sie in die Wüste trieb. Nur ihre Arbeit zählt. Eines Tages sind die Männer eines Camps an einer geheimnisvollen Krankheit gestorben, die niemand kennt. Der deutsche Arzt Dr. Bender hat den Auftrag, diese Krankheit zu erforschen. Doch als er in der Sahara eintrifft, stößt er auf eine Mauer von Mißtrauen, Ablehnung und Haß. Nur zwei Frauen stehen zu Dr. Bender: eine Krankenschwester und die Tochter des Oasenscheichs. Beide lieben ihn, würden einander eher umbringen, als auf ihn verzichten.

Geheimnisvoll und leidenschaftlich liegt die Dschunkenstadt in der Bucht vor Hongkong. Niemand verirrt sich zufällig dorthin! Doch in diese Welt verschlägt es den deutschen Arzt Dr. Merker vom Tropeninstitut. Er soll einer rätselhaften Krankheit auf die Spur kommen: Menschen unter Hypnose, begehen fürchterliche Verbrechen, ohne es zu wissen. Im Verlauf seiner Nachforschungen offenbaren sich Dr. Merker eine Fülle von Schicksalen. Sein europäisches Fühlen, Handeln und Denken muss er vergessen – vor allem als er der rätselhaften Krankheit auf die Spur kommt…

Tonu’Ata, die vergessene Insel im Pazifik: Hier hat Ron Edwards sein ganz persönliches Paradies gefunden. Doch seit einiger Zeit machen gefährliche Mörderhaie das Meer unsicher. Ron und seine bezaubernde Frau Tama können nicht mehr nach den heißbegehrten grauschwarzen Perlen tauchen. Aber Ron, der Kämpfer, gibt seinen Traum von Reichtum und Unabhängigkeit nicht auf…

Es gibt noch eine letzte Hoffnung! Als Erika unter Schmerzen zusammenbricht, stellt der Arzt eine erschütternde Diagnose, Krebs. Sie erfährt von einem Heilmittel, ds in Sarajewo entwickelt wurde. Ihr Mann und sie begeben sich auf eine abenteuerliche Reise. Am Ziel angekommen, ist das Mittel jedoch inzwischen verboten worden…

Die Familie des erfolgreichen Chemikers Gerd Sassner war eine Familie wie jede andere. Bis Sassner eines Tages einen alten Schuh vom Angeln mit nach Hause bringt und ihn als alten Kriegskameraden vorstellt. Luise Sassner, die ihren Mann über alles liebt, ist verzweifelt. Der Hausarzt schlägt eine Klinikbehandlung vor. So kommt Gerd Sassner nach Hohenschwandt. Dort ist der Chefarzt, der weltberühmte Gehirnchirurg Professor Dorian, besessen von einer tollkühnen Idee. Nach drei Monaten wird der Patient als geheilt entlassen. Gerd und Luise fahren zur Kur. Aber da verschwindet Gerd Sassner eines Nachts…

Als jene geheimnisvolle Dame zum ersten Mal vor Putois steht, ergreift ihn ein Taumel der Sinne. Noch nie hat er einen so vollkommenen Körper gesehen. In einem Augenblick alles verschlingender Leidenschaft wird die Unbekannte seine Geliebte. Doch als das Gemälde fertig ist, verläßt sie ihn. Ein einziger Gedanke beherrscht den Maler: Er muß sie wiederfinden, die Frau, die in unersättlichem Verlangen Männer zu ihren bedingungslosen Sklaven macht, um sie dann brutal fallenzulassen.

Die junge Hamburgerin Petra Herwarth ist auf dem Weg zu einem neuen Leben. In wenigen Wochen will sie dort den attraktiven Industriellen René Birot heiraten. Aber schon auf dem Schiff erhält sie die erste Drohung: In ihrer Kabine liegt eine Voodoo-Puppe. Josephine, die leidenschaftliche Kreolin, kann der Fremden nicht verzeihen, daß Petra ihr den Geliebten genommen hat. Mit den geheimnisvollen Mitteln des Voodoo-Zaubers will sie die Rivalin vernichten. Und das Eifersuchts-Drama gerät in den Sog einer internationalen Rauschgift-Affäre, die düstere Schatten auf die sonnenumspielten Gestade der idyllischen Insel wirft.

Haß und Feindschaft drohen… Arielas Jugendfreund, der dem israelischen Geheimdienst angehörende Major Rishon, verfolgt den Rivalen als einen Spion der Ägypter. Und die schöne arabische Agentin Narriman entführt Dr. Schumann in die jordanische Hauptstadt Amman. Die Liebe der beiden jungen Menschen wird auf harte Bewährungsproben gestellt. Oftmals ist ihr Leben in Gefahr.

Ralf Meerholdt geht in ein abgelegenes Bergdorf Montenegros, um dort im Auftrag der jugoslawischen Regierung einen Staudamm zu bauen. Alles ist hier noch urwüchsig und unverdorben. Schön wie die wilde Gebirgslandschaft ist Rosa, die Tochter armer Bauern aus diesem Dorf, und Ralf empfindet bald echte Liebe für sie, die auch von Rosa erwidert wird. Dadurch macht er sich aber Jossip, den Schäfer, zum Todfeind, denn Rosa ist ihm schon in der Wiege zur Frau versprochen worden. Jossip versucht nun den Staudammbau zu sabotieren, um dadurch Ralf aus dieser Gegend zu vertreiben, doch sein Plan schlägt fehl.

Die Schauspielerin Valeria Thurner wird in New York erschossen. Kriminalinspektor Fred Jacklow stellt fest, daß ein Mann namens Jack Fenton, der im Haus gegenüber wohnte, das Verbrechen begangen haben könnte. Ihm wäre es möglich gewesen, in das Badezimmer der Schauspielerin zu schießen, und er hätte auch ein Tatmotiv gehabt: unerwiderte Liebe…

In einen goldenen Käfig eingesperrt, leidenschaftlich in Sorianos Tochter, die schöne Loretta, verliebt, wehrt sich Dr. Volkmar mit allen Kräften dagegen, an einem abscheulichen Verbrechen mitschuldig zu werden. Denn Soriano, der in Palermo als Menschenfreund gilt, benötigt die ärztliche Kunst seines Gefangenen, um sich und die ›Ehrenwerte Gesellschaft‹ auf grauenvolle Weise zu bereichern…

Johnny Miller ist vor dreißig Jahren in die USA ausgewandert und hat sich ein riesiges Vermögen erarbeitet. Er macht in der alten Heimat Ferien. Seinen Verwandten ist sein Erfolg nicht verborgen geblieben, doch Johnny hat andere Pläne mit den Millionen.

Sie sind auf 4 Motorschlitten unterwegs, als Schwabe schon von weitem die gefährliche Falle entdeckt. Die Jungen kann er noch retten, aber er selbst wird von der Mine erfaßt. Schwabe überlebt den Anschlag, aber mit grausamen Folgen für sein weiteres Leben, denn er hat sein Gesicht vollkommen verloren: keine Nase, kein Mund – da ist nichts mehr. Er wird in ein Lazarett für Gesichtsverletzte auf Schloß Bernegg eingeliefert. In diesem “Haus der verlorenen Gesichter” versuchen die Ärzte jeden Tag aufs Neue zu retten, was noch zu retten ist.

Phillip Hassler, ein erfolgreicher rheinischer Seidenfabrikant, stürzt sich nach dem Tod seiner Frau in das wilde Leben des Jet-set. In der Einsamkeit möchte er zu sich selbst finden und ein neues Leben beginnen. Niemand soll sich um ihn kümmern, solange er nicht funkt. Schon bald wird die paradiesische Stille jäh unterbrochen. Drei Männer, die mit einem schnittigen weißen Motorboot landen, eröffnen ohne Vorwarnung das Feuer. Phil erschießt zwei von ihnen in Notwehr, der dritte entkommt. Wochen später wird ein Rettungsboot angespült. Evelyn Ball behauptet, ihre Jacht sei in einem Sturm untergegangen…

In Frankenberg, fernab des herrlichen, königlichen Dresden, verliebt sich ein junger Apotheker in die Tochter seines Prinzipals. Ahnungslos und von seiner Leidenschaft verblendet betritt er den Weg, der in sein Verhängnis führt. Vor dem bewegten historischen Hintergrund einer glanzvollen Epoche entfaltet sich das Drama einer großen Liebe, die in der Enge der sächsischen Provinz zum Scheitern verurteilt ist.

“Es hat einmal zwei Brüder gegeben, die sich haßten. Und als sie begannen, sich zu lieben, mußte der eine gehen, um den anderen zu retten. Solange sie sich haßten, war die Erde anscheinend groß genug für die beiden. Mit der Liebe aber wurde sie plötzlich zu klein” Im Mittelpunkt stehen die zwei ungleichen Söhne eines Binnenschiffers. Die verschiedenen Auffassungen der beiden Brüder lösen erbitterte Auseinandersetzungen aus und führen zum Familienkonflikt. Trotzdem versucht der eine, den anderen zu warnen…

Bettina Wolter, eine deutsche Stewardeß, gehört zu den Überlebenden einer Flugzeugkatastrophe in Tiflis. Ihr Schicksal wird Rußland – und Dimitri, der ihren Fluchtweg im zerklüfteten Kaukasus kreuzt. Und was eigentlich das Ende ihres Leidensweges bedeuten sollte, war erst der Anfang…

Raketenbasen im unzugängigsten Gebiet des Urwalds, ein tollkühner Agent, der eine Forschungsexpedition an sein gefährliches Leben kettet, eine dramatische Flucht quer durch die grüne Hölle des unerforschten Urwalds und Ria, die Frau, die ebenso unerbittlich hassen wie heiß lieben kann

Bei Kriegsende 1945 verschlägt es die Kurowskis nach der Flucht aus Ostpreußen in den westlichen Teil. Man hat alles zurücklassen müssen. Man organisierte das Notwendigste. Das hält fürs erste die Familie über Wasser. Schließlich, ein paar Jahre später, floriert die neue Werkstatt und das Schuhgeschäft. Politische Schwierigkeiten stellen sich in den Weg und sind mit List und Schläue zu meistern. Busko zieht sogar in den Bundestag ein. Die Kurowskis klettern die Erfolgsleiter empor, bringen es mit Ausdauer und Fleiß zu Haus und Geschäft und schließlich wächst das Familienunternehmen zu einem Schuhkonzern. Der Reichtum zeigt freilich auch seine Kehrseite.

Professor Pearson ist der am meisten bewachte Mann in Amerika. Denn ausländische Agenten wollen ihm seine Erfindung, eine neue Waffe mit bisher unvorstellbarer Zerstörungskraft, abjagen. Als es ihnen nicht gelingt, Professor Pearson selbst in die Hände zu bekommen, schrecken die Agenten auch nicht davor zurück, seine Tochter und seinen Assistenten zu entführen. Mit der Drohung, die beiden Geiseln zu töten, wird der Professor erpreßt. Doch neben der Angst um das Leben der geliebten Tochter quält den Gelehrten noch das Wissen, daß seine Erfindung großes Leid über die Menschheit bringen kann. Professor Pearson entschließt sich zu einem verzweifelten Schritt.

Flughafen Frankfurt: eine eigene, kleine Welt. Hier gibt es alles: Hotels, Cafes, Kinos, teure Geschäfte und eine Klinik. Das Schicksal führt sie alle hierher: die Frau, die auf der Toilette in der Wartehalle ein Kind entbunden hat, den von Rowdys verprügelten Börsenmakler und den übermütigen Passagier, der sich den Fuß gebrochen hat. Mitten im Geschehen finden sich Dr. Fritz Hansen und die Belegschaft der Klinik: Nicht nur, daß Schwester Brigitte nach einer Affäre mit einem Steward von der Mafia terrorisiert wird; auch Dr. Hansen wird bedroht, als der verzweifelte Vater eines Patienten ankündigt, die Klinik in die Luft zu jagen…

Es brauchte nur einen Funken – und sie hatten die Hölle unter Wasser! Sie waren jetzt 93 Tage auf See, davon 81 Tage unter Wasser. Eingesperrt in dem Atom-U-Boot, einem großen, stählernen, graugestrichenen Sarg. 81 Tage unter Wasser. Keine Sonne, keine frische Luft, kein Wind in den Haaren, kein blauer Himmel, keine Wärme auf der Haut, keine Weite – nur drangvolle Enge in der künstlich erleuchteten Welt, die aus Gängen, Stahltreppen, Schatten, Kabelgewirr und Instrumenten zu bestehen schien. Und dann kamen die Mädchen an Bord…

Prag 1968: Der politische Frühling, die Rede- und Pressefreiheit, bisher unbekannt in einem Ostblockland, hatten die Menschen in Prag und der übrigen Tschechei ergriffen. Zu den wenigen Tschechen, die noch zum Widerstand bereit sind, gehört auch der Prager Reporter Karel Pilny. Die KGB-Agentin Valentina Kysaskaja erhält den Auftrag, in Prag die rebellischen Studenten auszuspionieren. Das veranlaßt Tschernowskij eine gnadenlose Jagd auf die abtrünnige Valentina zu veranlassen, vor allem aber auf den Mann, der ihm sein geliebtes, schwarzes Teufelchen genommen hat. Die Spur führt ihn in den Böhmerwald, wo sich die konterrevolutionären Freunde verstecken. Hier kommt es zur Tragödie auf eine für alle unvorhersehbare Weise…

Baron Pedro von Aarfeld verwaltet das väterliche Gut. Es würde ihm gehören, wenn er sich vor Vollendung des fünfunddreißigsten Geburtstags verehelichte. Sein Bruder Siegurd, ein Windhund und Witwentröster will ihm seine Geliebte zuspielen, die verschuldete Mathilde Freiin von Bahrendorf, um auf diese Weise an Erbe und Frau zu partizipieren. Als aber Marianne Klett auftaucht, bürgerlich zwar, aber bezaubernd und unverbildet, beginnt Baron Pedro sich in sie zu verlieben – und er beschwört damit eine Katastrophe herauf…

In einer Düsseldorfer Luxusvilla feiern 5 Freunde exzessive Parties mit Sekt, Hummer, Kaviar und Mädchen. Einst entkamen die fünf der Kriegshölle der zusammenbrechenden Front und schworen sich ewige Freundschaft. Aus den Kameraden wurden Erfolgsmenschen, “Wirtschaftswunderkinder” der Nachkriegsjahre. Ihr Leben wird nun geprägt von Luxus, Langeweile und Alkohol. Eines Tages wird den Partygästen zum Nachtisch die Teufelsdroge LSD gereicht. Die Gäste versinken in bizarre Träume, und die Rauschgiftorgie hinterläßt einen Toten…

Für Oberregierungsrat Habicht bricht eine Welt zusammen, als man seinen einzigen Sohn Robert ermordet im Wald auffindet. Tod durch Genickschuß – Hinrichtung nach Mafia-Art. Die Spur des Verbrechens führt in die Münchner Toskana-Bar, zu einer attraktiven Prostituierten, die seither spurlos verschwunden ist und der der schüchterne Abiturient offensichtlich verfallen war. Daß die Toskana-Bar gleichzeitig Umschlagplatz für die gefährliche Droge Ecstasy ist, macht die Ermittlungen für die Kripo nicht leichter. Habicht beschließt, auf eigene Faust zu ermitteln…

Zehn Tage und Nächte fährt der Transsibirien-Expreß von der Hauptstadt bis zur Hafenstadt am Japanischen Meer. Eine dieser Fahrten wird zur Schicksalsreise für drei Menschen: für den deutschen Ingenieur Werner Forster, der Sibirien kennenlernen will, für den undurchsichtigen Russen Pal Viktorowitsch Karsanow und für Milda, eine traumhaft schöne Frau. Forster war Zeuge, wie sie in Swerdlowsk im Dunkel der Nacht auf den abfahrenden Zug sprang. Ihren Blick, starr vor Angst, kann er seitdem nicht mehr vergessen. Er weiß nicht, wer die Fremde ist, woher sie kommt und wohin sie geht. Er weiß nur, daß er alles wagen wird, um sie zu finden und nie mehr zu verlieren…

Niemand kann so recht begreifen, daß Leo Kochlowsky, ein ausgesprochener Grobian, und die sanfte Sophie, ein wahrhafter Engel von Frau, ein Paar werden. Sie ziehen ins sächsische Wurzen, wo Kochlowsky Ziegeleiverwalter bei Graf Douglas wird. Doch wo Kochlowsky auftaucht, geschieht es nie ohne Zwischenfälle. Die aufdringlichen Annäherungsversuche der verführerischen Blandine Rechmann, ein hinterhältiger Mordanschlag, ein Tagebuch mit hochexplosivem Inhalt und Leos maßlose Attacken gegen vermeintliche Nebenbuhler tun ein übriges, um Sophies Liebe auf eine harte Probe zu stellen …

Da wußte die Frau, daß es nichts mehr zu leugnen gab, und sie erzählte …

Strafbataillon 999 – das ist eine jener Straf- und Bewährungseinheiten, die der Landser schlicht und treffend “Himmelfahrtskommandos” nannte. Deutsche Soldaten, die sich größtenteils nur geringfügiger Vergehen schuldig gemacht hatten, wurden darin zusammengefaßt und härtestem Drill unterworfen. Die Männer kamen in den vordersten Linien zum Einsatz – überall da, wo es am gefährlichsten war, wo der Dreck am tiefsten und das Blut so wertlos war wie das Spülwasser der Feldküche. Kein Wunder, daß von Tausenden nur eine Handvoll überlebte.

Felicitas Saunders ist eine erfolgreiche und weltbekannte Fernsehreporterin. Die Fernsehsender reißen sich um sie, doch sie hält ihrem Haussender ACF die Treue. Über das Privatleben der Fernsehdiva ist wenig bekannt. Seit dem Tod ihres Mannes lebt sie sehr zurückgezogen – hat jedcoh eine heimliche Affäre mit ihrem Chef, dessen schwerkranke Frau nichts von dieser Beziehung erfahren darf. Ein zwielichtiger Journalist wird jedoch auf die Spur von Felicitas Saunders angesetzt. Für 30.000 Dollar will sein mächtiger Auftraggeber den Namen ihrer Liebhaber…

Basierend auf einem Bericht, der in FOCUS erschien, schildert Konsalik in diesem brisanten Thriller die dramatischen Schicksale einer Gruppe von Umweltaktivisten im malaysischen Dschungel und deren fast aussichtslosen Kampf gegen skrupellose Wirtschaftsmanager, korrupte Politiker und Wilderer. Im Mittelpunkt der ergreifenden Geschehnisse steht die Öko-Agentin Maya Nandi, die ihr Leben und ihre große Liebe riskiert, um die vom Aussterben bedrohten Tiger zu retten. Um sie auszuschalten ist ihren Gegnern jedes Mittel recht: Terror, Intrigen, Mord.

Das große Epos der Kriegsgefangenschaft: Mitten in der Hölle des Plennilagers sucht ein Arzt die Würde seines Berufs, die Würde des Menschen zu wahren. Vor dem Hintergrund des riesigen Lagers von Stalingrad spielt sich das erregende und erschütternde Geschehen ab. Dem Lagerarzt Dr. Böhler glückt jene legendäre Operation, die mit Windeseile in allen Gefangenenbaracken von Odessa bis Astrachan mythischen Ruhm gewinnt. Bei Petroleumbeleuchtung in einer eisumtosten russischen Bauernkate, mit nichts ausgerüstet als mit einem Drillbohrer, einem Schlosserhammer, einem Stemmeisen und dem alten Taschenmesser eines Landsers, hatte er die komplizierte Schädeloperation gewagt.

Im Londoner Stadtteil Finchley wird die Leiche eines Mannes gefunden, dessen Zähne fehlen, und andere Identifizierungsmöglichkeiten entfernt worden. Einzige Erkennungsmerkmale sind strahlend grüne Augen und eine Narbe, von der der Mörder nichts wissen konnte. Inspektor Henry Corner von Scotland Yard steht vor einem Rätsel. Wer ist der Tote? Warum mußte er sterben? Welche Motive gibt es für diesen Mord? Weshalb trägt der Tote einen auffälligen indischen goldenen Ring mit einem Buddha? Und welche Rolle spielen der Rechtsanwalt Pat Woodrof und dessen Zwillingsbruder.

Dorothea Folkert findet bei ihrer Heimkehr einen Abschiedsbrief ihrer Tochter Kati, die verschwunden ist. Dorothea macht sich auf die Suche nach ihr, und je mehr sie forscht, desto mehr erfährt sie über Katis bisheriges Leben! Diese Entdeckungen lassen Dorothea in größer wird ihre Angst. Die Spur führt nach Schloß Schönberg, Sitz einer internationalen Sekte, die sich “Gottes Welt” nennt. Die Sekte versteckt sich hinter elektronisch gesicherten Mauern und wird von glühenden Fanatikern beherrscht, eine Welt, aus der es für Kati kein Zurück mehr gibt. Aber Dorothea Folkert kämpft mit allen Mitteln für das Leben Ihrer Tochter…

Während Zar Iwan, genannt “der Schreckliche”, in Litauen weilt, beginnt seine Gemahlin Marja mit ihrem deutschen Arzt Andreas von Trottau eine stürmische Affäre. Fesselnd und einfühlsam entführt uns der Autor in die Weite Russlands.

Auf einer kleinen Tankerinsel begegnet Ron Edwards, Aussteiger und Weltenbummler, der bezaubernden Tama-Olu. Die jüngste Tochter des Stammesoberhauptes ist nicht nur das schönste Mädchen, das ihm je unter die Augen gekommen ist. Sie trägt auch den kostbarsten Schmuck, den er je gesehen hat. Eine Kette aus schwarzen Perlen, von diesem Augenblick an kennt Ron nur noch zwei ziele: Tama-Olu’s Liebe zu erringen und die Perlenbank ausfindig zu machen, die diesen unermäßlichen Schatz trägt.

Eine Meldung in den Abendnachrichten wühlt die Nation auf: ein 16jähriges hübsches Mädchen wurde von einem einschlägig Vorbestraften brutal misshandelt und dann ermordet. Monate später erreicht die renommierte Psychiaterin Dr. Isabella Reinhart, dass er vom Schwurgericht nicht zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, sondern zur Therapie in eine geschlossene Anstalt eingewiesen wird. Doch der berufliche Erfolg soll zu einer privaten Katastrophe für die Ärztin werden: Während der von ihr durchgeführten Therapie verliebt sie sich in den Mörder und – bezahlt einen hohen Preis. Aufwühlend und hoch spannend!

Sabine Sacher ist es leid! Ist dieser träge, lustlose Mann auf dem Sofa tatsächlich ihr Peter, den sie einst heiß und leidenschaftlich liebte? Seit sieben Jahres sind Sabine und Peter verheiratet, längst haben sich Gewohnheit und Langeweile in ihre Beziehung eingeschlichen. Sabine will endlich Veränderung! Sie schlägt ihrem Mann einen sechswöchigen Urlaub vor – getrennt voneinander! Kann sie so ihre Ehe retten? Das Verwirrspiel der Gefühle führt sie über Borkum und Paris bis nach Nizza. Dort entscheidet das Schicksal über die Zukunft von Sabine und Peter.

Iwan der Schreckliche herrscht mit eiserner Hand über das Reich und hält die Menschen in Angst und Schrecken. Am großen Feldzug nach Sibirien nehmen auch die wilden Kosaken teil. Mordend und plündernd bahnen sie sich ihren Weg. Als sie Nowo Orpotschkow überfallen, nimmt der junge Krieger Muschkow die erst 14jährige Marina gefangen. Aber als der Kosakenführer Jermak in der Nacht vor der großen Schlacht entdeckt, daß Marina in Wirklichkeit eine Frau ist, scheint ihr Schicksal besiegelt.

Prof. Morus, Chef der Männerstation einer großen deutschen Klinik, kennt den dunklen Punkt im Leben des Pflegers Beißelmann, der immer wieder von seiner Vergangenheit eingeholt wird – vor allem, als er eines Tages die bildhübsche, aber völlig gewissenlose Frau des Patienten Frerich kennenlernt. Schon einmal stand Beißelmann wegen Mordes vor Gericht…

In Uganda hat sich ein Bantustamm gegen die Regierung erhoben. Plündernd und mordend zieht er durch das Land. Die Opfer sind vor allem weiße Siedler. Im Chaos dieses Aufstands kehrt Corinna Sander aus Deutschland auf die elterliche Farm zurück. In ihrer Begleitung: der junge Arzt Dr. Julius Malanga, ein Bantu. Malanga liebt Corinna, aber er ist nicht der einzige, der um sie wirbt. Konflikte bahnen sich an.

Sonne, Höllenglut, endlose Wüste – ein Mann und zwei Frauen schleppen sich durch den heißen Sand, gejagt von gnadenlosen Verfolgern. Und inmitten dieser gleißenden Weite noch eine Frau – auch sie ist eine Gejagte. In einer lebensfeindlichen Umgebung werden so vier Menschen nicht nur zu Opfern skrupelloser Geheimorganisationen, sondern auch zu Sklaven ihrer eigenen Begierden und Leidenschaften. Denn diese drei Frauen lieben ein und denselben Mann…

Book Titles (Click to Expand)

Agenten kennen kein Pardon
Agenten lieben gefährlich
Airport-Klinik
Alarm! Das Weiberschiff
Eine angesehene Familie
Der Arzt von Stalingrad
Auch das Paradies wirft Schatten
Auf nassen Straßen
Aus dem Nichts ein neues Leben
Die Bank im Park
Begegnung in Tiflis
Die Begnadigung
Bittersüßes siebtes Jahr
Bluthochzeit in Prag
Die Blutmafia
Die braune Rose
Die Bucht der schwarzen Perlen
Dr. med. Erika Werner
Die Drohung
Dschungel-Gold
Der Dschunken Doktor
Duell im Eis
Die dunkle Seite des Ruhms
Die Ecstasy-Affäre
Das einsame Herz
Engel der Vergessenen
Entmündigt
Die Erbin
Es blieb nur ein rotes Segel
Der Fluch der grünen Steine
Frauenbataillon
Frauen verstehen mehr von Liebe
Der Gefangene der Wüste
Das Geheimnis der sieben Palmen
Der Geheimtip
Geliebte Korsarin
Geliebter, betrogener Mann
Gesang der Rosen
Das geschenkte Gesicht
Das Gift der alten Heimat
Der gläserne Sarg
Glück muß man haben
Eine glückliche Ehe
Gold in den roten Bergen
Der goldene Kuß
Die grünen Augen von Finchley
Die Gutachterin
Haie an Bord
Das Haus der verlorenen Herzen
Heimaturlaub
Der Heiratsspezialist
Heiß wie der Steppenwind
Der Herr der zerstörten Seelen
Das Herz aus Eis
Der Himmel über Kasakstan
Der Hypnosearzt
Ich beantrage Todesstrafe
Ich bin verliebt in deine Stimme
Ich gestehe
Im Auftrag des Tigers
Im Tal der bittersüßen Träume
In den Klauen des Löwen
Der Jade-Pavillon
Kinderstation
Der Klabautermann
Ein Komet fällt vom Himmel
Kosakenliebe
Ein Kreuz in Sibirien
Der Leibarzt der Zarin
Liebe am Don
Liebe in St. Petersburg
Liebe ist stärker als der Tod
Liebe läßt alle Blumen blühen
Die Liebenden von Sotschi
Liebesnächte in der Taiga
Die Liebesverschwörung
Das Lied der schwarzen Berge
Das Mädchen Ariela
Ein Mädchen aus Torusk
Mädchen im Moor
Das Mädchen und der Zauberer
Männerstation
Der Mann, der sein Leben vergaß
Ein Mann wie ein Erdbeben
Die Masken der Liebe
Ein Mensch wie Du
Die Nacht des schwarzen Zaubers
Nächte am Nil
Der pfeifende Mörder
Das Riff der roten Haie
Der rostende Ruhm
Das Schiff der Hoffnung
Das Schloß der blauen Vögel
Die schöne Ärztin
Die schöne Rivalin
Die Schöne vom Nil
Der Schwarze Mandarin
Die schweigenden Kanäle
Sibirisches Roulette
Des Sieges bittere Tränen
Ein Sommer mit Danica
Strafbataillon 999
Die strahlenden Hände
Die Straße ohne Ende
Eine Sünde zuviel
Das Teufelsweib
Die Tochter des Teufels
Die tödliche Heirat
Tödlicher Staub
Ein toter Taucher nimmt kein Gold
Der Träumer
Transsibirien-Express
Und dennoch war das Leben schön
Eine Urwaldgöttin darf nicht weinen
Die Verdammten der Taiga
Der verhängnisvolle Urlaub
Der verkaufte Tod
Wie ein Hauch von Zauberblüten
Das Wunder von Bajkonur
Der Wüstendoktor
Zum Nachtisch wilde Früchte
2 Stunden Mittagspause

Note: Prepare for a psychedelic experience. Among my favorites:
»Und das Eifersuchts-Drama gerät in den Sog einer internationalen Rauschgift-Affäre, die düstere Schatten auf die sonnenumspielten Gestade der idyllischen Insel wirft.«

Share

Tagged as: ,